Die Zahl der auf privaten und öffentlichen Gebäuden verbauten Photovoltaikanlagen steigt stetig. Damit steigt auch für die Feuerwehr die Wahrscheinlichkeit, bei einer Hilfeleistung auf Objekte mit installierten Photovoltaikanlagen zu treffen.

Natürlich bringen die spannungsführenden Teile der Photovoltaik-Anlage ein Gefahrenpotenzial mit sich. Dieses ist bei sachgerechter Ausführung und Handhabung jedoch überschaubar. Achten Sie darauf, dass die Firma, die die Anlage bei Ihnen auf dem Dach errichtet, die Hinweise aus der Broschüre "Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen" einhält. Diese Broschüre wurde in 2010/2011 von einer Expertenkommission erstellt und mit der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in Deutschland abgestimmt. Die Broschüre steht hier zum Download bereit.

PV_Anlagen_Broschuere.pdf

© 2018 Feuerwehr Nalbach, Löschbezirk Nalbach